Die der Praxis übermittelten Patientendaten werden vertraulich behandelt und unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht sowie den allgemein gültigen Datenschutz-Richtlinien. Terminänderungen sind rechtzeitig (24h vor dem vereinbarten Arzttermin) mitzuteilen.